Sport

Frings kehrt angeblich zu Werder zurück

Der Wechsel von Torsten Frings von Bayern München zurück zu seinem alten Arbeitgeber Werder Bremen scheint in trockenen Tüchern. Im Gegenzug soll Werders Valerien Ismael an die Isar wechseln.

Bislang wurde der Transfer noch nicht offiziell bestätigt, aber nach Berichten soll ein Gespräch zwischen Werder-Sportdirektor Klaus Allofs und Bayern-Manager Uli Hoeneß am Rande des Eröffnungsspiels in der Allianz-Arena letzte Unklarheiten beseitigt haben.

Nach Informationen von “Bild” sei der FC Bayern München bereit, für Innenverteidiger Valerien Ismael zehn Millionen Euro zu zahlen. Torsten Frings wechsle dafür für fünf Millionen Euro zurück nach Bremen. Außerdem wolle Bayern München einen Gehaltsausgleich für Frings in Höhe von einer Million Euro zahlen.

Bayern-Vorstand Karl-Heinz Rumenigge dementierte zwar die von “Bild” genannten Zahlen – dem Transfer als solchem wollte er aber offenbar nicht widersprechen.

Quelle: http://syke.mzv.net/news/stories/werder/?id=63184

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.