Stars

Coppola und Tarantino ein Paar

Sofia Coppola und Quentin Tarantino werden immer öfter gemeinsam in New York gesehen. Freunde der Stars vermuten dahinter mehr als freundschaftliche Treffen unter Star-Regisseuren.

Ein Videoabend zu zweit soll auch schon bei den beiden für Glücksgefühle gesorgt haben. Ebenso wie zahlreiche Treffen, die zwar beruflich anmuten ließen aber ebenso freundschaftlich, bzw. romantisch, endeten.

Die Insider Hollywoods sehen die beiden schon als neues Traumpaar der Filmbranche.

Sofia Coppola gewann dieses Jahr mit “Lost in Translation” den Oscar für die beste Regie, Tarantino ist gerade mit dem zweiten Teil seines Rachefeldzugs “Kill Bill” im Kino.

Quelle: http://www.netzeitung.de/entertainment/people/285597.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.