Sport

Ab 2005 mehr Teams in der Formel 1

Ab der Saison 2005 könnten in der Königsklasse des Motorsports wieder mehr Autos ihre Runden drehen: Dann sollen wieder mehr als zehn Team am Formel 1-Zirkus teilnehmen, verriet ein Insider.

Diese Entwicklung sei bereits “zu 99 Prozent sicher”, sagte der geheime Informant, der bei einem der Teams in führender Position arbeiten soll. “Die FIA ist jedoch der Meinung, dass vor allem auf der Kostenseite, wo derzeit vor allem die Motoren und die Kaution von 48 Millionen Dollar sehr teuer sind, einiges getan werden muss, um diese Rennserie für neue Investoren wieder attraktiv zu machen.”

Schon in der Saison 2003 soll FIA-Präsident Max Mosley mit den Rennställen Gespräche über die Höhe der Kaution geführt haben, um neuen Teams den Einstieg in die Formel 1 zu erleichtern.

Quelle: http://www.rennsportnews.de/news.php?meldung=9554

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.