Facts Stars

Wird Brad Pitt ein Inglorious Bastard?

Brad Pitt (Foto: Maggiejumps; CC: by)Quentin Tarantino arbeitet unter Hochdruck an seinem nächsten Filmprojekt „Inglorious Bastards“, das möglicherweise schon zum Filmfestival von Cannes 2009 Premiere feiern soll. Das Drehbuch ist erst vor wenigen Tagen fertiggeworden, die Dreharbeiten sollen im Oktober beginnen. Zeit, über die Besetzung nachzudenken: Für die Hauptrolle wird laut Digital Spy bereits über Brad Pitt spekuliert.
[ad#468×60]
Wieso, weshalb, warum – darüber schweigt sich der Artikel dann allerdings aus, mehr als einen in den Raum geworfenen Namen gibt es nicht. Immerhin hat Brad Pitt schon einmal mit Tarantino gearbeitet: In „True Romance“ übernahm Pitt eine kleine Nebenrolle.

„Inglorious Bastards“ erzählt die Geschichte einer Gruppe von US-Soldaten, der im Zweiten Weltkrieg die Hinrichtung durch ein Exekutionskommando droht und die dann aber eine Chance zur Rehabilitation erhält, wenn sie sich für einen freiwilligen Einsatz hinter den feindlichen Linien im besetzten Frankreich meldet.

Foto: Bestimmte Rechte vorbehalten

2 comments

  1. Eugen

    Inglorious Bastards, super Film. Erst dachte ich ja, das wird voll die Komödie,
    aber das wurde es dann doch nicht. Naja und politisch korrekt darf man den Film
    jetzt auch nicht nehmen. Aufjedenfall „Thumbs up“ from me..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.