Wirtschaft

Will Apple sein Musikimperium ausweiten?

Apple hat scheinbar vor, den Musikanbieter Lala aufzukaufen. Durch den großen Erfolg von Lala, bei denen man Musik für 10Cent herunterladen kann, würde Apple sein Musikimperium deutlich ausbauen. Apple betreibt derzeit die Plattform iTunes, das ständig an Marktanteilen gewinnt. Ein Sprecher von Apple hat angeblich dem Wallstreet Journal gegenüber den Kauf bestätigt. Offen sind jedoch noch jegliche Details über den Kauf. Spekuliert wird derzeit über eine Integration in iTunes sowie über den Kaufpreis, genaue Zahlen gibt es jedoch bisher nirgends zu lesen. Einen deutlichen Marktvorteil würde Apple jedoch alle Male durch den Kauf gewinnen, denn Lala bietet über 8 Millionen Songs von verschiedenen Labels an.
[ad#468×60]Der Umsatz von Lala wird dabei durch das Abspielen von Songs generiert. Spielt man einen Song ab, so muss man dafür 10 US-Cent bezahlen, dies beschränkt sich jedoch nur auf das Abspielen auf dem Computer selbst. Hört man sich die Musik lediglich über das Web an, so kann man für die 10 US-Cent sich den Song beliebig oft zu Gemüt führen.

Das Gerücht hält sich so lange, da durch den Kauf ein ernsthafter Vorteil für Apple entstehen könnte. Denn Lala ist direkt bei Google eingebunden und somit könnte dies eine erhebliche Umsatzsteigerung bedeuten. Der Nachteil an Lala ist jedoch aus Sicht von Apple, dass Lala lediglich auf dem US-Markt agiert. Somit bleibt abzuwarten wie sich Apple nun weiterhin verhält.

Quelle: http://www.pcgameshardware.de/aid,700874/Apple-kauft-Lala-Ausbau-des-Musik-Imperiums/Internet/News/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.