Facts Sport

VfB im Gespräch mit Jens Lehmann?

Beim Ex-Meister VfB Stuttgart will es gerade gar nicht rund laufen. Immer lauter wird die Kritik an Torwart Raphael Schäfer, der zuletzt bei der 2:3-Niederlage gegen Borussia Dortmund keine glückliche Figur machte. Schon werden Gerüchte laut, der VfB suche bereits nach einem Nachfolger im Tor. Im Gespräch sei unter anderem auch Nationalkeeper Jens Lehmann (FC Arsenal), berichtet die Bietigheimer Zeitung.
[ad#468×60]
Eigentlich hat Stuttgart schon signalisiert, auch die Saison 2008/09 mit Schäfer und Youngster Sven Ulreich bestreiten zu wollen. Nun scheint man aber doch noch andere Optionen abklopfen zu wollen. Angeblich hat der Klub bereits vor einem Jahr schon mit Jens Lehmann über eine mögliche Verpflichtung gesprochen. Der Nationaltorhüter verlässt seinen Verein Arsenal zum Ende der Saison mit unbekanntem Ziel. Er sei „für alles offen“, hieß es zuletzt.

Aber es gibt auch noch weitere gehandelte Kandidaten: Auch Stuttgarts Ex-Torwart Timo Hildebrand (derzeit FC Valencia) sowie Robert Enke (Hannover 96) sollen als Nachfolger für Schäfer diskutiert werden.

2 comments

  1. wai-tha-mai teshon

    naja, inzwischen hat sich das ja erledigt…eindeutig fakt!!!
    ab nächste saison steht jens lehmann beim vfb stuttgart im tor!…un hält den kasten hofentlich sauber:)

  2. FACTorFAKE.de Post author

    Hi, danke für den Hinweis! Für solche Tipps haben wir übrigens auch ein eigenes Meldeformular eingerichtet, über das ihr uns auf aufgelöste Gerüchte hinweisen könnt (immer oben rechts). Da sind wir auf eure Mithilfe angewiesen und für jeden Hinweis dankbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.