FACTorFAKE.de » Blog Archives

Tag Archives: Sex

Sport

Sex-Skandal: Welche Rolle spielt Franck Ribéry?

Geschrieben von:

Soccer Stars Quizzed Over Child Prostitution

Der FC Bayern München dürfte sich in diesen Stunden auf das zum Spiel des Jahres ausgerufene Halbfinal-Spiel gegen Olympique Lyon in der Chanpions League konzentrieren. Mit Problemen ganz anderer Art dürfte sich dagegen Bayern-Spielmacher Franck Ribéry beschäftigen, den am Wochenende unappettitliche Gerüchte aus seiner französischen Heimat einholten. Mehr lesen

Stars

Lady Gaga: Angst vor Sex und Alkohol?

Geschrieben von:

Lady Gaga: Angst vor Sex und Alkohol? Foto: Danielåhskarlsson (GNU-Lizenz)Lady Gaga ist wohl einer der heißesten Pop-Sängerinnen in der Gegenwart. Regelmäßig posiert sie in erotischen Stellungen für Videos und Fotos und zeigt bei diversen Fernsehauftritten viel nackte Haut. Privat soll Lady Gaga jedoch ganz anders sein, sie soll Angst vor Sex haben. Sogar generell Angst vor Intimität, also mehr Schein als Sein?
Mehr lesen

Sport Stars

Hatte Tiger Woods Sex mit der Kellnerin Jaimee Grubbs?

Geschrieben von:

Hatte Tiger Woods Sex mit der Kellnerin Jaimee Grubbs? Foto: Paddy Briggs (Gemeinfreiheit)Tiger Woods kommt nicht zur Ruhe. Erst die Gerüchte über seinen mysteriösen Autounfall, über eine Liebesbeziehung mit Rachel Uchitel aus „Engel aus der Asche“ und nun das Gerücht über die Kellnerin. Tiger Woods scheint eine sehr begehrte Person zu sein, besonders sexuell. Die letzte Beziehung, mit Rachel Uchitel, hat das Golf-Ass jedoch mit
„lächerlich“ abgetan. Mehr lesen

Zu blöd um wahr zu sein

Zu blöd… (14): Rattig E-Mails schreiben

Geschrieben von:

Nicht jedes Thema ist geeignet, per E-Mail im Büro diskutiert zu werden – erst recht dann nicht, wenn man zu blöd ist, mit dem E-Mail-Client korrrekt umzugehen. Und offenbar sexuell frustriert ist. Mutmaßlich in der Nürnberger Bundesanstalt für Arbeit hat sich kürzlich der folgende E-Mail-Dialog abgespielt, der wohl seit einigen Tagen durch die Postfächer wandert und heute auch bei mir aufgeschlagen ist. Warum das? Weil eine der beiden Damen, die ich mal vorsorglich anonymisiert habe, den intimen Austausch mit der Freundin versehentlich an einen Mailverteiler geschickt hat und seitdem die halbe Republik mit ihren „rattigen“ Geständnissen unterhält. Ich würde ja auswandern… Mehr lesen

Zu blöd um wahr zu sein

Zu blöd… (13): Wichs-Würfel

Geschrieben von:

Spermcube (Screenshot: Spermcube.org)Neeeeeeiiiiiiiin, ich versichere hoch und heilig: Ich will meine Zugriffszahlen nicht unlauter mit schmierigen Schmuddel-Themen pushen! Auch wenn das diese Woche vielleicht ein bisschen so aussah. Aber auch wenn der heutige Blödsinn des Tages wieder aus der Sex-Ecke zu kommen scheint, so handelt es sich doch um Kunst. Von der ich zugegeben ja nicht so viel verstehe. Was ja aber die perfekte Voraussetzung ist, um’s „zu blöd um wahr zu sein“ zu finden. Wovon ich eigentlich rede? Vom Kunst-Projekt „Sperm-Cube“. Auf deutsch: Wichs-Würfel. Mehr lesen

Zu blöd um wahr zu sein

Zu blöd… (11): Selbstlos selbstbefriedigen

Geschrieben von:

Selbstlos selbstbefriedigen (Foto: naraosga/stock.xchng)„5 gegen Willi“ spielen, einen von der Palme wedeln, die Anaconda würgen, den Kasper schneuzen, das Kätzchen streicheln – herrlich phantasievolle Umschreibungen für eine weit verbreitete Entspannungsmaßnahme, die am Ende doch nur eines ist: Wichsen. Was dieser Schmuddel-Content auf FACTorFAKE.de verloren hat? Nun, er leitet auf den heutigen Blödsinn des Tages hin, der über die Nachrichtenagentur AFP in Form der folgenden Meldung reinkam:

Erster Wettbewerb zur Selbstbefriedigung in Großbritannien – Teilnehmer des „Masturbathon“ machen’s für einen guten Zweck

Mehr lesen

Stars

„Robbie tröstete Naomi mit Non-Stop-Sex“

Geschrieben von:

Wenn ehemalige Mitarbeiter aus dem Promi-Nähkästchen plaudern, ist in der Regel Vorsicht geboten. So auch bei Rebecca Whites jüngster Enthüllung: Die frühere persönliche Assistentin von Supermodel Naomi Campbell behauptet in der britischen Presse nämlich, ihre Ex-Chefin habe über ein Jahr hinweg eine heimliche Sex-Affäre mit Robbie Williams gehabt. Und straft sich dabei gleich selbst Lügen. Mehr lesen

Technik Vermischtes

Video-Porncasts: Killerapplikation mit Erfolgsaussicht?

Geschrieben von:

Ich glaube, die Vokabel „Killerapplikation“ hat sich schon lange niemand mehr getraut, in den Mund zu nehmen. Zu schlechte Erfahrungen. Zu viele Millionen Euronen VC, die, kaum dass den AnjaTanjas dieser Welt die „Killerapplikation“ über die Lippen kam, auch schon auf Nimmerwiedersehen im Lokus verschwanden. Jetzt hat sich mal wieder einer getraut. Wolf-Dieter Roth glaubt, sie im Porncasting für Apples iPod Video entdeckt zu haben. Ich bin geneigt, ihm Recht zu geben. Mehr lesen