FACTorFAKE.de » Blog Archives

Tag Archives: Musik

Politik

Wyclef Jean neuer Präsident von Haiti?

Geschrieben von:

Vivica Fox and Wyclef Jean attend the 3rd annual Geminis Give Back event on July 13, 2010 in New York City (photo by: PlanetPR/ Meet The Famous) Photo via Newscom

Haiti, ohnehin eines der ärmsten Länder der Welt, wurde zu Beginn des Jahres von einem verheerenden Erdbeben erschüttert, bei dem mindestens 250.000 Todesopfer zu beklagen waren. Hunderttausende Menschen wurden zudem verletzt und/oder obdachlos. Haiti leidet außerdem unter einer politischen Lage, die als sehr instabil beschrieben werden muss und Auslöser vieler Unruhen rund um die Hauptstadt Port-au-Prince ist. Mehr lesen

Twit & Dirty

Pussycat Dolls bald getrennt?

Geschrieben von:

Die erfolgreiche Mädchengruppe soll angeblich schon bald ihr offizielle Trennung bekannt geben. Auf keinen Fall möchten die Mädchen mit ihrer Frontfrau Nicole Scherzinger weiterhin in einer Band sein. „Es herrscht Krieg. Sie haben sich endgültig getrennt. Keines der Mädchen spricht mehr mit Nicole. Sie glauben, dass sie ihnen das Rampenlicht gestohlen hat und dann wegging, um ihr eigenes Ding zu machen.“, plaudert ein Insider gegenüber der New York Post aus. Mehr lesen

Zu blöd um wahr zu sein

Zu blöd… (18): Brad Pitt verursacht Ohrenkrebs

Geschrieben von:

Hollywood Goes Wild!Jedenfalls tut er das, wenn er singt. Brad Pitt singt doch nicht, sagst du? Tut er doch. Er hat es jedenfalls einmal getan. Für einen „guten Zweck“, wie bei Promis so üblich. Zusammen mit ein paar anderen Hollywood-Stars, darunter auch Russell Crowe, Billy Bob Thornton, Bruce Willis, Milla Jovovich und Johnny Depp, hat Pitt 2001 einen Song zur Benefiz-CD „Hollywood goes wild“ zugunsten bedrohter exotischer Tiere beigesteuert. Hoffentlich waren die armen Tierchen taub. Kostprobe gefällig? Du hast es so gewollt… Mehr lesen

Technik

„MicroPod“ soll im Apple-Revier wildern

Geschrieben von:

Sieht so Microsofts Micropod aus? (Foto: basictheory via Flickr / Some Rights Reserved)Gerüchte um einen „iPod-Killer“ aus dem Hause Microsoft sind alles andere als neu. Neu ist aber, dass jetzt selbst die renommierte angelsächsische Nachrichtenagentur Reuters in der Gerüchteküche zum Kochlöffel greift. Genau die berichtet aber von Redmonder Plänen, einen mobilen Musik-Player sowie einen eigenen Online-Shop für Musik und Videos auf den Markt zu bringen. Unter der Leitung von Xbox-Projektleiter Robbie Bach solle der von Bloggern bereits „MicroPod“ getaufte Hardware-Mediaplayer in direkte Konkurrenz zu Apples iPod treten, während der zugehörige Online-Shop Steve Jobs‘ iTunes Music Store die Kunden abspenstig machen soll. Mehr lesen