Stars

Sex-Kurzfilm von Beyoncé und Jay-Z?

Von Pamela Anderson und Tommy Lee gibts eins, von Paris Hilton und Rick Solomon ebenfalls – und nun angeblich also auch von der braven Beyoncé und dem Rapper Jay-Z: Ein Sex-Video.

Wobei das der beiden Letztgenannten offenbar ohne Wissen der beiden Hauptdarsteller entstand – und dementsprechend kurz ausfiel. Laut dem US-Radiosender V103 hat ein Unbekannter im Hotelzimmer der beiden Popstars eine Kamera versteckt. Und die filmte die beiden angeblich beim ebenso wilden wie kurzen Sex. Nach zwei Minuten soll schon alles vorbei gewesen sein. Praktisch: Wenns wahr ist, eignet sich das Filmchen zwecks kommerzieller Ausschlachtung sogar fürs Verschicken per MMS.

Vorsorglich haben Beyoncé und Jay-Z schon einmal ihre Anwälte von der Leine gelassen, „um dem illegalen Filmemacher den Riegel vorzuschieben“, schreibt MTV.de. Hoffentlich verschenken sie dann nicht die Chance, durch das Sexfilmchen zu besseren Menschen zu werden? Hat bei Paris Hilton ja auch geklappt…

 Shopping-Tipp:

Dangerously In Love
Dangerously In Love

6 comments

  1. ElmarFudd

    Servus zusammen! Hab‘ irgendwo gelesen, dass das Video schon ein Jahr alt sein soll. Komisch, dass das erst jetzt zu Geld gemacht werden soll.

  2. FACTorFAKE.de

    Hast du deine Shift-Taste festgeklebt oder warum schreibst du nur in Großbuchstaben? Lass das mal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.