Fakes Wirtschaft

SAP erwägt angeblich Übernahme von IDS Scheer

SAP-Zentrale in Walldorf. (Foto: Wolfram Scheible / SAP)Der Software-Konzern SAP, Walldorf, könnte nach Informationen aus Börsenkreisen an einer Übernahme des Software- und Beratungsunternehmens IDS Scheer interessiert sein. Das berichtet die Nachrichtenagentur Reuters unter Berufung auf Händler der Frankfurter Börse. Als Reaktion auf die Parkettgerüchte legten die Aktien von IDS Scheer am Montag um 10 Prozent zu.
[ad#468×60]
Angeblich erwäge Firmengründer und Großaktionär August-Wilhelm Scheer, der 41 Prozent der IDS-Anteile hält, einen Verkauf seines Aktienpakets. SAP soll bereit sein, 10,50 Euro je IDS-Aktie zu bezahlen, berichten Börsianer. Nach Einschätzung von Analysten könnte ein freundliches Übernahmeangebot durchaus realistisch sein, da beide Unternehmen bereits seit 20 Jahren kooperieren. Zuletzt musste IDS seine Gewinnerwartungen wegen der Finanzkrise drastisch senken, der Börsenkurs des Unternehmens halbierte sich seit Sommer des vergangenen Jahres.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.