Technik

Playstation Network zukünftig kostenpflichtig

Game Trade Fair 'gamescom' Begins

Das Playstation Network ist für gemeinsamen Spielspaß über Internet zuständig. Zukünftig soll dieser Spielspaß jedoch durch die kostenpflichtige Nutzung gebremst werden. Eine kostenlose Nutzung des Playstations Networks soll bald nicht mehr möglich sein. Dieses Gerücht schießt zumindest seit einigen Tagen durchs Netz. Das Playstation Network war bisher nur minder nutzbar, da es sehr viele Fehler besaß, das war wohl auch der Grund warum Sony bisher keine Gebühren für die Nutzung erhoben hat.

[ad#468×60]

Es gibt jedoch auch gute Nachrichten. Denn Sony will dabei nicht die komplette Nutzung kostenpflichtig gestalten. So will Sony auf eine Art Baukastensystem aufbauen. Grundfunktionen, wie das gemeinsame Spielen, sollen dabei kostenlos bleiben. Im Grunde sollen alle bisher verfügbaren Funktionen kostenlos bleiben. Zusätzliche Funktionen sollen jedoch zukünftig kostenpflichtig sein.

Funktionen wie Cross-Game-Voice-Chat, also über Spiele hinweg mit anderen Spielern unterhalten, oder eine Download-Flatrate für PSOne-Spiele, also unbegrenzt PSOne-Spiele herunterladen für einen Festpreis, sollen zukünftig Geld kosten. Die Planung dieses Modells ist dabei schon relativ weit fortgeschritten, dabei soll es möglich sein monatliche oder jährliche Abos abzuschließen. Genaues sollte man jedoch erstmal abwarten, da gerade Preise sich schnell ändern können.

Quelle: http://elhabib.at/2009/12/26/nichts-ist-umsonst-nicht-mal-das-playstation-network/60714/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.