Stars

Klappe, die 2.: Neues Sex-Video mit Paris

Wir haben es doch gewusst: Als vor wenigen Wochen das Gerücht die Runde machte, ein zweites Sex-Video mit Paris Hilton sei gestohlen worden, begann still und leise der Countdown zu ticken. Wann würde das neue Schmuddeltape an die Öffentlichkeit gelangen? Heute ist der Countdown abgelaufen…

Wie sich das für eine gute Fortsetzung gehört, legt Paris bei diesem neuen Video offenbar noch eine Schippe drauf: Auf insgesamt 11 Stunden Filmmaterial soll Paris nicht nur beim Sex mit Ex-Backstreet-Boy Nick Carter auf dem Rücksitz eines Autos zu sehen sein. Nein, in einer späteren Szene öffne sie auch Tommy-Hilfiger-Model Jason Shaw die Badezimmertür – angeblich splitterfasernackt bis auf ein Anti-Mitesser-Pflaster auf ihrer Nase.

Weitere Inhalte des brisanten Privatvideos: Paris soll sich vor laufender Kamera einen Joint drehen. Kommentar für die Kamera: „Paris Hilton Teil 2: So baut man sich eine Tüte“. Als wusste sie da schon, dass auch dieses Video an die Öffentlichkeit gelangen würde.

Auch Paris‘ Freundin und „Simple Life“-Kollegin Nicole Ritchie soll auf dem Band einen Gastauftritt haben: Die Tochter von Lionel Ritchie offenbare dabei, dass sie schwule Männer und Lesbierinnen liebe.

Das neue Sex-Video wurde angeblich der britischen Zeitung „News of the World“ aus anonymer Quelle zugespielt. Weder Paris noch Nicole wollten das Auftauchen des Tapes bislang kommentieren. Insider verrieten aber, dass „beide völlig ausflippten“, als sie davon hörten.

Quelle: http://www.femalefirst.co.uk/celebrity/show-art.php?news_unid=826

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.