Stars

Sex-Video mit Britney, Adnan und Pink Bob?

Ein Stern auf dem Walk of Fame in Hollywood lässt sich damit wohl nicht verdienen, wohl aber eine ganze Menge Dollar: Die Rede ist von einem privaten Sex-Video eines Promis. Diesmal soll es angeblich Trashqueen Britney Spears erwischt haben (wenn auch nicht zum ersten Mal), berichten jedenfalls diverse US-Blogs unter Berufung auf das Klatschmagazin National Enquirer. Entstanden sein soll das Tape beim Kurzurlaub von Britney und ihrem damaligen Paparazzo-Lover Adnan Ghalib nach Mexiko im letzten Januar. Und wer will das Sex-Tape nun angeblich zu Geld machen? Richtig.
[ad#468×60]

Was soll auf dem Video zu sehen sein? Der Inquirer zitiert jemanden, der das Band angeblich bereits gesehen hat: „Es beginnt damit, dass Britney sich auszieht. Sie trägt ein paar billige Klamotten, die sie sich dort in Rosarito gekauft hat.“ Der Sex selbst sei ziemlich unspektakulär, allerdings trage Britney dabei die ganze Zeit die pinkfarbene Perücke im Bob-Schnitt, mit der sie zu dieser Zeit häufig gesehen wurde. Die beste Szene des Videos scheint folgende zu sein: Adnan bittet sie, den pinken Wischmob abzulegen – und Britney antwortet: „Was soll ich ablegen? Ich habe nichts mehr an, das ich noch ablegen könnte!“ Tja, sie war halt ganz schön verwirrt zu der Zeit.

Genau deshalb, so glauben Insider, könnte das Sex-Tape auch zu einem gigantischen Verkaufsschlager werden und selbst Paris Hiltons „One Night in Paris“ in den Schatten stellen – so es denn tatsächlich existiert. Adnan suche jedenfalls bereits nach einem zahlungskräftigen Käufer für das Sex-Video. Geschäftstüchtig ist er ja – aber auch ein widerlicher Schmarotzer. Egal, ob es das Band wirklich gibt oder nicht.

(Bildquelle: Glenn Francis / Wikipedia.org)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.