Fakes Stars

Michael Jackson braucht Lungen-Transplantation

Michael Jackson braucht eine neue Lunge (Foto: jmerelo; CC: by-sa)Dem King of Pop scheint es schlechter zu gehen als bisher befürchtet: Wie die britische Zeitung Sun unter Berufung auf seinen Biografen Ian Halperin berichtet, soll Michael Jackson an einer schweren Erbkrankheit leiden, die in Kürze eine Lungen-Transplantation nötig mache. Außerdem leide der Popstar an chronischen Blutungen im Magen-Darm-Trakt.
[ad#468×60]
Jackson leide an einem Alpha-1-Antitrypsin-Mangel (AAT-Defizit), einer erblichen Stoffwechselerkrankung, zu deren Symptomen vor allem eine chronische Erkrankung der Lunge und eine chronische Leberenzündung gehört. Patienten mit Alpha-1-Antitrypsin-Mangel werden im Schnitt nur 50 Jahre alt. Eine Transplantation von Leber oder Lunge wird oft im fortgeschrittenen Stadium der Erkrankung notwendig. Dieses Stadium scheint Michael Jackson erreicht zu haben. Im Moment sei der Sänger allerdings zu schwach für den lebensrettenden Eingriff, wird Halperin weiter zitiert.

Foto: Bestimmte Rechte vorbehalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.