Stars

Mehrzad Marashi künftig ohne Dieter Bohlen?

STUTTGART, GERMANY - MAY 20: Mehrzad Marashi arrives at 'The Dome 54' at the Hanns-Martin Schleyer Halle on May 20, 2010 in Stuttgart, Germany. (Photo by Thomas Niedermueller/Getty Images)

Mehrzad Marashi gewann im Jahr 2009 die Casting-Show „Deutschland sucht den Superstar“ und feierte auch mit seiner anschließenden Single „Don´t Believe“ einen vielversprechenden Erfolg. Bereits vor seinem Auftritt bei DSDS versuchte sich der gebürtige Iraner Mehrzad Marashi, damals noch als „Marasco“, als Sänger – allerdings ohne nennenswerten Erfolg. Der Durchbruch kam also erst im vergangenen Jahr mit seinem Sieg bei DSDS, wo er sich im Finale gegen Menowin Fröhlich durchsetzen konnte.

Dieter Bohlen, der Übervater von DSDS, hatte mit Mehrzad Marashi einmal mehr einen Star hervorgebracht und entscheidenden Anteil am Erfolg des Casting-Sängers. Wie nun zu erfahren war, sollen Mehrzad Marashi und Dieter Bohlen ab sofort getrennte Wege gehen. Volker Neumüller, der aktuelle Manager von Mehrzad Marashi, wollte diese Gerüchte, die seit einigen Tagen im Internet kursieren, weder bestätigen noch dementieren und gibt den diesbezüglichen Spekulationen um seinen Schützling und Dieter Bohlen nur noch mehr Nahrung.

Grund für die Trennung von Dieter Bohlen soll angeblich sein, dass Mehrzad Marashi sich musikalisch verändern und demnächst ein deutschsprachiges Album aufnehmen will. Sowohl in seiner ersten Karriere als auch nach seinem Sieg bei der Casting-Show DSDS sang Mehrzad Marashi alias Marasco“ seine Lieder ausschließlich in englischer Sprache. Ob Mehrzad Marashi ohne Dieter Bohlen auf die Erfolgsspur zurückfindet, sofern sich die Gerüchte bewahrheiten sollten, bleibt allerdings fraglich. Zuletzt musste der Sänger eine komplette Tournee absagen, da die dafür vorgesehenen Hallen nicht annähernd gefüllt werden konnten.

Quelle: http://www.fan-lexikon.de/musik/news/mehrzad-marashi-trennung-von-dieter-bohlen.92973.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.