Fakes Sport

Mario Gomez: Nach der EM zum FC Bayern?

Fußball-Nationalspieler Mario Gomez soll nach Informationen der Münchner tz einen Vorvertrag mit dem FC Bayern München unterzeichnet haben, wonach der Stürmer des VfB Stuttgart ab der kommenden Saison beim Rekordmeister auf Torejagd gehen soll. Weder der Spieler noch die beiden Klubs wollen sich zu den Gerüchten äußern.
[ad#468×60]
Über DFB-Mediendirektor Harald Stenger ließ Gomez selbst erklären, er konzentriere sich derzeit „allein auf die Europameisterschaft“. Und auch sein Berater will laut Presseberichten nichts von solchen Gesprächen wissen: „Mario konzentriert sich auf die EM, und alles andere entbehrt jeder Grundlage. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen. Es ist der gleiche Stand wie seit Wochen: Mario ist Spieler beim VfB Stuttgart und darüber hinaus werden wir nichts kommentieren.“

14 comments

  1. Jeso

    Was will der FC Bayern denn bitte jetzt mit Gomez? Sie haben doch schon Toni, Klose und Podolski im Sturm. Ein vierter Stürmer für die Bank wird wohl noch kommen, aber ich glaube nicht, dass Gomez sich dort auf die Bank setzt. Fake

  2. SlazyB

    Traurig das die den ganzen deutschen Fußball kaputt machen müssen.
    Wo bleibt da noch die spannung ?? Nationalmannschaft = FC Bayern

    Gomez viel spaß auf der Bank !!!

  3. Kicko

    Seh ich auch so wie ihr! Keine Frage, Gomez ist ein guter Spieler mit viel Entwicklungspotenzial. Momentan wäre ein Wechsel zum FC Bayern für ihn aber recht unpassend. Aber das ist halt der FC Bayern, kauft den anderen Bundesliga-Teams die Top-Spieler weg und schwächt sie damit erheblich. Wobei man sagen muss, dass Gomez früher oder später sowieso zu einem anderen Top-Klub wechseln wird. Und ich denke es würde seiner Entwicklung besser tun, wenn er zu einem ausländischen Top-Klub wechselt wo ein Umbruch stattfindet.

  4. wai-tha-mai teshon

    also ich würde mal sagen dass mario nie so dumm sein würde sich freiwillig bei den BAYERN auf die bank zu setzen. die haben doch genug stürmer. außerdem hat er ja einmal gesagt dass der einzige verein zu dem er wechseln würde barcelona ist. gut, das ist schon eine weile her, seitdem hat sich einiges geändert. trotzdem glaube ich dass er wenn er von stuttgart weggehen sollte sein glück im ausland versucht und jedenfalls nicht bei bayern! nächste saison spielt er aber zu 99% noch bei stuttgart. das hat er selbst gesagt dass er auf jeden fall noch ein jahr bei den schwaben bleibt und dann neu überlegt und verhandelt wird.
    das könnt ihr auch auf seiner homepage http://www.mario-gomez.de nachlesen.

  5. Pingback: Manchester City angeblich wieder an Poldi dran » FACTorFAKE.de

  6. Pingback: myLaola: Blog von StefanoMillinotti: Oh, du ungeliebtes Sommerloch…

  7. bon

    ich finde ,dass gomez zu bayern gehen sollte ,denn dann (wie bayern schon bestätigt hat)wird podolski freigegeben un podolskie wird dann (wie er es auch selber will) zurück zu seiner alten lieben dem 1.FC KÖLN gehen da qo podolski auch hingehört
    also bidde gomez geh zu bayern un helf dmit dem 1.fc köln

  8. gustav

    Gomez passt nicht zum FC Bayern. Nach neusten Meldungen will der FCB Podolski auch nicht verkaufen.

  9. rockilizza

    Leute, was hackt ihr so auf Bayern München rum? So umstritten die Transferpolitik des FCB vielleicht ist – wir können froh sein, dass wir so einen tollen und großen Verein in der Bundesliga haben!

  10. mcdroshbalimm

    Ok, die Transfers von Toni und Ribery waren ein Schritt in die richtige Richtung. Aber vor allem Magath machts richtig in Wolfsburg. Er kauft hauptsächlich gute Spieler aus dem Ausland, wie zu Beispiel aus der französischen und italienischen Liga-unsere direkten Konkurenten in der 5-Jahres-Wertung. Das ist der richtige Weg.

  11. Pingback: Und wieder Poldi: Auch AS Rom interessiert? » FACTorFAKE.de

  12. Elber

    @mcdroshbalimm: Na ja ob das der richtige Weg ist wird man sehen, aber man sollte auch junge deutsche Talente aus der eigenen Jugend mit in den Kader einbauen. Aber ausländische Stars sind natürlich immer gut, klar.

    Was Gomez angeht, ich denke er wird 2009 oder 2010 als Nachfolger von Luca Toni zu den Bayern wechseln. Es kann natürlich auch sein, dass sich Barca nochmal einschaltet. Aber dieses Jahr (2008) wechselt er zu 100% nicht!

  13. mario gomez -fan

    wenn mario wirklich nach FCB wechselt, fänd ich das echt schade denn ich bin großer VfB-fan und halte nicht so viel vom FCB. Außerdem würde mario immer im schatten von luca toni stehen und nicht sein ganzes Können zeigen können. Naja schließlich ist das seine entscheidung und auch wenn er wechselt , sollte er es sich davor gut überlegt haben. Naja ich werde dennoch mario gomez-fan bleiben .denn seine tore waren , sind und werden immer EINZIGARTIG bleiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.