Stars Technik

Lindenstraße auf dem iPod video?

Kurze Sätze können der besseren Verständlichkeit dienen. Insbesondere im Internet. Müssen aber nicht. Auch nicht im Internet. Hin und wieder „verschlucken“ sie auch mal den Zusammenhang zwischen zwei Aussagen. Beispiel gefällig? Bitte sehr…

Auf 3satbörse online hat fscklog das hier gefunden:

Die aktuelle Version des iPod ist videofähig und kann auch Erfolgs-Serien wie die Lindenstrasse abspielen. Die Lizenz-Verhandlungen über 1000 Folgen laufen schon.

Soll das etwa tatsächlich das bedeuten, was man beim ersten flüchtigen Drüberfliegen herauszulesen glaubt – dass nämlich Apple in seinem iTunes Music Store bald auch „Lindenstraße“-Folgen für den iPod video anbieten will?

Andererseits könnte es auch Zufall sein, dass ausgerechnet diese beiden Sätze aufeinanderfolgen. Vielleicht wollte Autor „CMey“ ja auch nur soviel sagen wie: „Der iPod kann Erfolgs-Serien wie die Lindenstraße abspielen. Und die Lizenzverhandlungen über 1000 Folgen irgendeiner (genauso erfolgreichen oder weniger erfolgreichen) Serie laufen schon.“

Im auf 3satbörse online ebenfalls angebotenen TV-Beitrag ist die Aussage schon deutlicher – offensichtlich geht es tatsächlich um 1000 Folgen Mutter Beimer, Else Kling & Co.

Dann allerdings deutet sich tatsächlich ein „Sinneswandel in der deutschen Fernsehwelt“ an, wie MacEssentials schreibt. Eine Quelle für diese eher beiläufig eingestreute Information bleibt 3satbörse online jedoch schuldig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.