Fakes Twit & Dirty

Jeff Goldblum angeblich am Set tödlich verunglückt

Was für ein Tag: Nach Farrah Fawcett und Michael Jackson soll an diesem 25. Juni 2009 noch ein weiterer Prominenter gestorben sein: Schauspieler Jeff Goldblum („Jurassic Park“, „Independence Day“) soll bei Dreharbeiten zu seinem neuen Film am Set in Neuseeland einen rund 18 Meter hohen Felsen herabgestürzt und zu Tode gekommen sein. Das berichten verschiedene Medien ohne offizielle Bestätigung.
[ad#468×60]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.