Fakes Stars

James McAvoy als kleiner Hobbit Bilbo Beutlin?

James McAvoy (Foto: lukeford.net; CC: by-sa)2010 geht es zurück nach Mittelerde: Dann soll voraussichtlich der erste Teil der auf zwei Filme angelegten Kinoversion von Tolkiens „Der kleine Hobbit“ in die Kinos kommen. Während die meisten der bereits aus „Der Herr der Ringe“ bekannten Schauspieler zugesagt haben, wieder in ihre alten Rollen zu schlüpfen, suchen Produzent Peter Jackson und Regisseur Guillermo del Toro noch nach dem Hauptdarsteller. Beste Chancen auf die Rolle des Bilbo Beutlin hat angeblich James McAvoy.
[ad#468×60]
Der schottische Schauspieler scheint im wahrsten Sinne Gardemaß für die Rolle des Halblings zu haben: Er ist gerade mal 1,70 Meter groß und hat als Faun Mr. Tumnus in „Der König von Narnia“ auch schon Fantasy-Erfahrung gesammelt. Nur bei den behaarten Füßen müssten die Maskenbildner vermutlich nachhelfen. Angeblich soll es schon in Kürze Gespräche zwischen McAvoy und den Hobbit-Produzenten geben: „Um sein Engagement in naher Zukunft offiziell bekannt geben zu können.“

Allerdings werden auch noch andere Namen für die Hauptrolle kolportiert: Demnach sollen auch Harry-Potter-Darsteller Daniel Radcliffe und Jack Black in der engeren Wahl stehen.

Foto: Bestimmte Rechte vorbehalten

1 comment

  1. Herr Ohnehin

    Ich tippe auf Fact: Er würde optisch einfach einwandfrei als Bilbo Beutlin in Relation zu Elijah Wood als Frodo durchgehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.