Stars

Jacko unter Einfluss radikaler Islamisten

Der vor kurzem zum Islam konvertierte Michael Jackson soll mehr und mehr unter dem Einfluss der radikalislamischen Gruppe „Nation of Islam“ stehen. Sie soll bereits Entscheidungen für Jacko treffen.

Hochrangige Vertreter der radikalen Vereinigung, die für einen unabhängigen afroamerikanischen Staat eintritt, sollen sich bereits auf Jacksons Neverland-Ranch einquartiert haben.

Die „Nation of Islam“ treffe bereits wichtige Medien- und Geschäftsentscheidungen für den King of Pop, soll möglicherweise auch hinter dem jüngsten TV-Interview stecken, in dem Jacko erklärt hatte, von der Polizei bei der Festnahme misshandelt worden zu sein.

Hat Michael Jackson heimlich geheiratet?

Quelle: http://www.bild.t-online.de/BTO/showpromis/2003/12/31/jackson/jackson,templateId=renderKomplett.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.