Stars

Ist Katie schon viel schwangerer?

Offiziell ist Katie Holmes ja erst im dritten Monat schwanger – also ziemlich genau seit dem Zeitpunkt, als Tom Cruise auf dem Pariser Eiffelturm um ihre Hand anhielt. Also so, wie es im prüden Amerika gerade noch moralisch vertretbar ist. Die britische Daily Mail allerdings schöpft Verdacht, dass Katie schon viel, viel schwangerer sein könnte.

Das englische Blatt bekam nämlich dieses Bild von Katie und Tom in die Finger. Und wenn dieser pralle Babybauch nicht schon auf den fünften Monat deutet, dann muss Katie wohl mindestens Zwillinge mit sich rumschleppen.

Wahrscheinlicher scheint allerdings, dass Katie tatsächlich schon viel früher Mama wird. Gerade soll das Paar nämlich die geplante Hochzeitsfeier im Ritz-Carlton-Hotel im mexikanischen Cancun von Dezember auf Ende Oktober vorverlegt haben. Der angebliche Grund: Papa Holmes möchte nicht, dass seine Tochter ein uneheliches Kind zur Welt bringt.

Aber Moment: Wenn Katie wirklich im dritten Monat schwanger ist, wäre sie zum ursprünglichen Hochzeitstermin um die Weihnachtszeit doch erst im sechsten Monat – das Kind würde also mit hoher Sicherheit trotzdem ehelich geboren. Falls Katie aber doch schon im fünften oder gar sechsten Monat wäre, fiele der Geburtstermin ebenfalls auf Dezember – und eine eheliche Geburt wäre in der Tat in Gefahr.

 Shopping-Tipp:

Batman Begins (2 DVDs)
Batman Begins (2 DVDs)

 Shopping-Tipp:

Dich kriegen wir auch noch!
Dich kriegen wir auch noch!

 Shopping-Tipp:

Tötet Mrs. Tingle!
Tötet Mrs. Tingle!

1 comment

  1. tom

    Das wäre ja aber eine Lüge mit sehr kurzen Beinen – spätestens, wenn es wirklich schon im Dezember einen kleinen Tom gibt, würde das ja auffliegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.