Technik

iPhone 3G bald bei Vodafone?

iPhone 3G bald bei Vodafone? (Foto: sparktography; CC: by-nc; Montage: FACTorFAKE.de)Aktuell ist das iPhone 3G wie berichtet ja nirgendwo mehr zu bekommen – ratzeputz leer sollen die Lager sein. Nun streut Lawblogger Udo Vetter aber ein spannendes Gerücht: Sobald Apple mit der Produktion wieder nachkommt, könnte das neue iPhone nicht mehr nur bei T-Mobile, sondern auch bei der Konkurrenz von Vodafone zu haben sein. Sogar eine Kundenliste für Vodafone-iPhone-Aspiranten existiert anscheinend schon.
[ad#468×60]
Beim Handy-Shopping antwortete Udo mehr im Spaß auf die Frage, welches neue Mobiltelefon er sich denn vorstellen könne, dass er das neue iPhone 2 bei angemessenem Preis sofort mitnehmen würde. Statt wie erwartet über die exklusiven Vertriebsrechte von T-Mobile zu jammern, bot der Verkäufer Udo vielmehr an, ihn auf eine Kundenliste zu setzen. In absehbarer Zeit sei nämlich mit Neuigkeiten zu rechnen, ließ der Vodafone-Händler durchblicken. Und weiter: „Was genau passiert, sagt uns natürlich keiner. Aber es wird sich was tun, das dürfen wir verraten.“ Udos „besonderer Kundenstatus“ könnte außerdem hilfreich sein. Was immer das heißen mag.

Jetzt ist die Frage: Hat sich der Mann nur einen fiesen Scherz mit einem Rechtsanwalt erlaubt? Oder bricht das T-Mobile-Exklusivmonopol tatsächlich schon bald auf und das iPhone 3G wird auch bei anderen Netzbetreibern zu haben sein? Bei der Online-Verkaufsberatung von Vodafone gibt’s bislang jedenfalls nur ein klares Dementi. Wahrscheinlicher scheint mir, dass Vodafone solchen iPhone-Interessenten das in Kürze verfügbare HTC Touch Diamond, das mit ähnlichen Funktionen wie das iPhone 3G aufwartet, anbieten möchte. Aber wir werden sehen.

Foto: Bestimmte Rechte vorbehalten

3 comments

  1. Dean van Dildo

    Also gut wäre es bestimmt wenn T-mobile das Monopol verlieren würde. Denn dann würde garantiert ein Preiskampf aussprechen und die viel zu teuren Verträge endlich billiger

  2. Matt

    Ich glaub ja nicht dran. Die einzige möglichkeit das iPhone einigermaßen billiger zu bekommen ist momentan sich eins aus dem USA mitbringen zu lassen. Die Tarife bei T-Mobile sind ja der reinste Wahnsinn. Da verzichte ich momentan lieber.

  3. Aquawit

    wartet doch mal ab, Vodafone arbeit zusammen mit RIm (Research in Motion) an einem IphoneKiller, dieser wird zur Zeit unter dem Namen „Storm“ gehandelt und soll ende Oktober kommen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.