Stars

HBO plant Rückkehr von Carrie, Charlotte, Samantha und Miranda

Wenn es nach dem US-PayTV-Sender HBO geht, kehrt die Kultserie „Sex and the City“ auf den Bildschirm zurück: Die amerikanische Fernsehzeitung Inside TV will erfahren haben, dass der Sender die vier Hauptdarstellerinnen Sarah Jessica Parker, Kim Cattrall, Kristin Davis und Cynthia Nixon mit Millionengagen für mindestens eine weitere Staffel vor die Kamera locken will.

Offenbar versucht der Sender, die vier Darstellerinnen nach dem Prinzip „halb so viel Arbeit, doppelt so viel Gehalt“ zu ködern. Bislang aber wohl ohne sichtbaren Erfolg: Die vier Mädels haben dem Bericht zufolge auf die Avancen von HBO noch überhaupt nicht reagiert.

Auch ohne konkrete Zahlen hört sich das Angebot jedoch ziemlich verlockend an, findet auch TVBlogger. Denkbar also, dass Carrie, Charlotte, Samantha und Miranda noch einmal in den Großstadtschluchten von New York auf Männerfang gehen könnten. Darauf jedenfalls spekuliert HBO und hat die Ausstrahlung der neuen Staffel vorsorglich für das Jahr 2006 angekündigt. Natürlich nur, wenn das Comeback gelingt.

 Shopping-Tipp:

Sex and the City: Season 5
Sex and the City: Season 5

 Shopping-Tipp:

Sexual Intelligence
Sexual Intelligence

1 comment

  1. Bastian Lamers

    Ja das wär doch mal ne erfreuliche nachricht, wer kann sich auch ne woche ohne die vier mädels vorstellen, sex and the city ist einfach die sendung wenn es um das verstehen des anderen geschlechts geht, ob mann oder frau die sendung ist einfach kult und ein MUSS.
    und davon ab sie sind uns eigentlich eine letzte staffel schuldig 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.