Fakes Technik

Google Third Life?

Baut Google an einem Second Life-Klon? (Grafik: Google / pixelio.de, Montage: FACTorFAKE.de)
Googlewatchblog und ZDNet berichten von einem Projekt an der Arizona State University, bei dem Studenten für ein „großes Webunternehmen“ einen Prototypen für 3D-Modellierung und Video-Gaming testen. Weil die Uni in der Vergangenheit häufiger mit dem Suchmaschinen-Giganten Google kooperiert hat, wird nun spekuliert, ob Google möglicherweise an einem Klon der virtuellen Online-Welt „Second Life“ arbeitet. Kommt also bald „Google Third Life“?

Tatsächlich scheint Google ja eine ganze Reihe brauchbarer Bausteine für eine eigene virtuelle Welt mitzubringen: Google Earth könnte als Landschaft dienen, der eigene Avatar wird mit dem persönlichen Profil bei Orkut verknüpft, die eigenen vier Pixelwände werden mit Google SketchUp zusammengeklickt, der Small-Talk mit anderen Bewohnern läuft via Google Mail oder Google Talk und die virtuellen Shoppingtouren werden per Google Checkout beglichen.

Laut ASU soll das im Test befindliche Projekt noch in diesem Jahr der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Bereits im Januar 2007 hatte ein Partner der Venture Capital Group Benchmark Infos aus der Google-Chefetage durchsickern lassen, wonach Google Earth in eine virtuelle Welt nach Vorbild von „Second Life“ verwandelt werden soll .

2 comments

  1. Lapa

    OBERER PORTUGIESISCHER UNIVERSAL verfasser: CRISTOVAO DE AGUIAR.

    Er hat auch in Portugiesen die Fülle von Nationen durch Adam Smith übersetzt.

    Ihm ist einige Preise zugesprochen worden.

    Den Namen dieses großen Autors, du nicht vergessen wird hören von ihn bald.

    Für Ausgabe Zeit in der Universalkultur danke.

    Dank für das Besuchen.

  2. 3D Internet

    In der tat, google earth wäre die ideale virtuelle landschaft für ein ‚google second life‘.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.