Politik

USA: Geheime Gefangenen-Lager auf Schiffen

Die USA unterhalten neben dem umstrittenen Gefangenenlager Guantanamo angeblich noch weitere Internierungslager für mutmaßliche Terroristen. Diese sollen sich laut einem UNO-Experten auf Schiffen im Indischen Ozean befinden.

Manfred Nowak, Leiter des Wiener Ludwig-Boltzmann-Instituts für Menschenrechte und UNO-Sonderberichterstatter gegen Folter, sagte im österreichischen Fernsehen, man habe „sehr viele Hinweise“ auf solche geheimen Gefangenen-Schiffe der USA erhalten.

Diese schwimmenden Lager sollen sich im Indischen Ozean befinden und der Internierung mutmaßlicher Terroristen dienen. „Wir haben aber bisher noch nicht die Möglichkeit gehabt, diese Gerüchte zu verifizieren oder falsifizieren“, sagte Nowak.

In internationalen Gewässern und damit außerhalb der Hoheitsgebiete eines souveränen Staates könnten auf diesen Schiffe möglicherweise Verhöre unter Folterbedingungen geführt werden, ohne Rücksicht auf die Gesetze eines Landes nehmen zu müssen.

Quelle: http://kurier.at/ausland/1031614.php

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.