Facts Stars

Marco Schreyl wechselt für DSDS zu RTL

Nachdem das ZDF den Wechsel von Jungmoderatoren-Hoffnung Marco Schreyl zum Privatsender RTL bestätigt hat, keimen neue Spekulationen: Der 31-Jährige soll den dritten Durchgang der Casting-Show DSDS moderieren.

Das zumindest berichten Süddeutsche Zeitung und Bild. Demnach werde Schreyl gemeinsam mit der Niederländerin Tooske Breugem die dritte Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ moderieren.

Das Online-Medienmagazin DWDL will vom Kölner Sender dagegen lediglich erfahren haben, dass Marco Schreyl („Hallo Deutschland“, „Der große Preis“) durch eine „noch nicht näher benannte Show in der PrimeTime“ führen werde.

Quelle: http://www.dwdl.de/article/news_18897.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.