Wirtschaft

Kauft HSBC Morgan Stanley auf?

Die britisch-chinesische Bank HSBC will anscheinend die US-Finanzgruppe Morgan Stanley für 75 Milliarden Dollar übernehmen: Entsprechende Pläne werden derzeit intern diskutiert.

Die Zeitung „Independent on Sunday“ berichtete, dass HSBC Interesse an der angeschlagenen US-Finanzgruppe hat. Vor allem die Tochtergesellschaft Dean Witter sei für HSBC interessant, da sie mit zu den Marktführern im US-Geschäft für Privatkunden zähle.

Es gab aber noch keine Bestätigung von einer der beiden Seiten oder eine Stellungnahme.

Quelle: http://www.handelsblatt.com/pshb?fn=tt&sfn=go&id=1015891

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.