Stars

Saure-Gurken-Zeit für BB-Geraldine?

Übelkeit, Erbrechen, dazu noch das ein oder andere neue Kilo auf den Hüften: Im „Big Brother“-Container sprechen alle äußeren Anzeichen dafür, dass Geraldine schwanger sein könnte. Nur von wem?

Wenn eine Insassin der „Big Brother“-WG für eine „unbefleckte“ Empfängnis in Betracht kommt, dann sicherlich Geraldine. Schließlich verbringt kein anderer Bewohner mehr Zeit im Badezimmer…

Doch wir erinnern uns: Einmal krabbelte die stille Maus mit den vergrößerten Ohren zu Mark unter die Decke. Und da ging es heiß her, es wurde wild gefummelt und gestöhnt. Ist es da passiert?

Für Lydija ist die Sache klar. Als Geraldine erzählt, dass ihr schlecht geworden ist und sie sich übergeben musste, stellt Lydija die Frage der Fragen: „Bist du schwanger?“

Geraldine verneint, allerdings nicht sehr überzeugend. Vielleicht weil sie weiß, dass ihr Empfängnisschutz manchmal ein wenig löchrig ist. Schließlich ist ihr ja gerade erst wieder die Antibaby-Pille in den Salat gefallen…

Vielleicht tauchen ja schon bald die ersten sauren Gurken und Rollmöpse auf der „Big Brother“-Einkaufsliste auf.

Quelle: http://www.express.de/servlet/Satellite?pagename=XP/index&pageid=1004976768169&rubrik=221&artikelid=1099763393007&urubrikid=593

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.