Sport

Coulthards Sitz im Silberpfeil gefährdet

Auch nach seinem hervorragendem zweiten Platz in Hockenheim wollen die Gerüchte um David Coulthard nicht verstummen: Es wird gemunkelt, sein Vertrag werde nicht für die nächste Saison verlängert.

Schon seit längerem wird der Hockenheim-Sieger Juan Pablo Montoya (zur Zeit noch bei BMW Williams) als Coulthards Erbe im Silberpfeil gehandelt. Angeblich sei der Vertrag über drei Jahre ab der Saison 2005 auch längst unter Dach und Fach.

Doch im Fahrerlager macht schon seit einiger Zeit das Gerücht die Runde, dass McLaren-Mercedes den Kolumbianer gerne schon früher verpflichten würde, nämlich schon für die kommende Saison 2004.

Dann aber müsste McLaren-Mercedes Montoya aus seinem BMW-Vertrag freikaufen – für eine zweistellige Millionensumme. Trotzdem soll wohl in den kommenden Wochen mit den Blau-Weißen über eine Freigabe des Kolumbianers verhandelt werden.

Coulthard gibt sich derweil gelassen: „Die Gerüchte und Spekulationen drehen sich um 2005 – aber das ist 2005.“

Montoya ab 2004 bei McLaren-Mercedes

Quelle: http://www2.sport1.de/coremedia/generator/www.sport1.de/Sportarten/Formel1/Berichte/Nachbericht/f1_20coulthards_20chancen_20sinken_20mel.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.