Stars

Charles und Camilla haben eine Tochter

Prinz Charles und Camilla sollen eine gemeinsame Tochter haben – seit 23 Jahren. Kurz vor Charles‘ Hochzeit mit Diana sollen das Paar eine Tochter gezeugt haben, die heute anonym in London studiert.

Ausgerechnet in der Nacht, in der Charles seiner Geliebten im königlichen Privatzug beichtete, dass er Diana heiraten müsse, soll Camilla beim „Abschieds-Sex“ schwanger geworden sein.

Camilla, die zu diesem Zeitpunkt noch verheiratet war, soll die Schwangerschaft vertuscht und das Kind heimlich im Ausland zur Welt gebracht haben.

Charles selbst habe seiner Mutter, der Queen, den Fauxpas gestanden. Die Königsfamilie sei überein gekommen, den Mantel des Schweigens über die Angelegenheit auszubreiten. Das Baby wurde in die Hände von Adoptiveltern gegeben und weiß bis heute nicht, wer seine wahren Eltern sind.

Quelle: http://focus.msn.de/hps/fol/newsausgabe/newsausgabe.htm?id=7447

1 comment

  1. Schulze Erika

    was soll das Ganze? Lasst die Beiden doch einfach in Ruhe ihr Leben leben. Und wenn sie ein gemeinsames Kind haben, steht uns nicht das Recht zu, ein Urteil abzugeben. Es ist schlichtweg ihre Angelegenheit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.