Sport

Horch, horch: Audi will in die Formel 1

Die Krallen der Formel 1-Jaguars sind abgewetzt: Nach dem Ausstieg wird das Equipment zum Schleuderpreis verramscht. Kaufinteressenten gibt’s auch schon. Audi will sich das Schnäppchen sichern…

50 Millionen Euro für Windkanal, Maschinenpark, Mannschaft und die Position im Concorde Agreement – für Formel 1-Verhältnisse wäre die Übernahme der Jaguar-Reste spottbillig.

Und so wurden die Kaufabsichten anders als bislang von VW-Chef Bernd Pischetsrieder auch noch nicht dementiert. Der wird schon seit Jahren von F1-Boss Bernie Ecclestone umworben, mit der Dachmarke Volkswagen endlich in der Königsklasse des Motorsports mitzumischen. Vielleicht hat er es ja diesmal geschafft.

Quelle: http://www.express.de/servlet/Satellite?pagename=XP/index&pageid=1004370693770&rubrik=215&artikelid=1094127448116

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.