Stars

X-Tina will nicht in Britneys Bude wohnen

Christina Aguilera lehnt den Kauf einer Luxus-Wohnung in New York ab – weil die Vorbesitzerin Britney Spears war! Hieß es nicht, dass die beiden ihre Rivalitäten beigelegt hätten?

Christina Aguilera war völlig begeistert von dem fast fünf Millionen Dollar teuren Appartement. Doch als sie erfuhr, dass es ausgerechnet Britney gehört, soll X-Tina schlagartig jedes Interesse an der Nobel-Herberge verloren haben.

Ein Insider verriet, dass Christina sich wirklich sehr für das Apartement interessiert habe und auch sofort einen Besichtigungstermin vereinbaren wollte. Dort aber musste sie dann erfahren, dass das Appartment Dauerrivalin Britney Spears gehört. So ein Pech!

Christina soll gesagt haben, dass es sich damit erledigt habe: Wenn das Haus nicht einmal Britney gut genug sei, würde sie dort selbst umsonst nicht wohnen wollen. Um so besser für Beyonce Knowles und Pink: Die beiden haben angeblich nämlich ebenfalls Interesse an Britneys Wohnung angemeldet.

Quelle: http://www.n24.de/boulevard/vip/?a2004072209484576949

1 comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.