Sport

Montoya ab 2004 bei McLaren-Mercedes

David Coulthards Zeit im Silberpfeil neigt sich dem Ende zu: Im Fahrerlager der Formel 1 macht das Gerücht die Runde, der glücklose Schotte werde schon 2004 von Williams-Rivalen Juan Pablo Montoya abgelöst.

Angeblich haben sich McLaren-Chef Ron Dennis und BMW-Williams-Boss Frank Williams bereits geeinigt: McLaren-Mercedes kauft den Kolumbianer aus seinem bis 2004 laufenden Vertrag frei. Damit könnte Montoya bereits in der nächsten Saison im Silberpfeil sitzen, Coulthard stünde erst einmal auf der Straße.

Noch wollten beide Seiten keine Details veröffentlichen, doch schon beim Großen Preis von Deutschland am 3. August auf dem Hockenheimring will McLaren sein neues Fahrergespann präsentieren.

Quelle: http://www.welt.de/data/2003/07/21/138477.html?search=montoya&searchHILI=1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.