Sport

Briatore holt Fisichella zurück zu Renault

Weil Jarno Trulli angeblich bereits beim Rennstall Toyota angeklopft hat, hat nun Teamchef Flavio Briatore ein Renault-Cockpit neu zu besetzen. Wahrscheinlichster Kandidat: Giancarlo Fisichella.

Nach seinem Patzer in Magny-Cours, wo er noch in der letzten Runde von Rubens Barrichello überholt wurde, standen Trullis Vertragsverhandlungen mit Renault unter keinem guten Stern. Deswegen soll er bereits das Gespräch mit Toyota gesucht haben.

Für diesen Fall soll Renault-Chef Briatore Fisichella das Cockpit angeboten haben, angeblich habe der sogar bereits eine Freigabe von seinem jetzigen Team Sauber.

Quelle: http://www.f1total.com/news/04072103.shtml

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.