Technik

Windows XP SP2 vor Release gecrackt

Im August bringt Microsoft das lange angekündigte Service Pack 2 für Windows XP mit ausgefeilten Anti-Piraterie-Funktionen auf den Markt. Doch die Hackerszene war wieder einmal schneller.

Microsoft hatte zuvor angekündigt, dass das Service Pack 2 über neue Schutzmechanismen gegen Softwarepiraterie verfüge. So sollte es illegalen Nutzern von gestohlenen oder gecrackten Aktivierungsschlüsseln ab SP2 nicht mehr möglich sein, ein Update des Betriebssystems durchzuführen.

Auf einschlägigen Internetseiten macht aber bereits das Gerücht die Runde, dass auch dieses neueste Sicherheits-Feature von Microsoft noch vor der offiziellen Veröffentlichung des Service Packs bereits geknackt sein. In der Cracker-Szene gehe ein Aktivierungscode-Generator um, mit dem sich auch der neueste Schutzmechanismus austricksen lasse.

Quelle: http://www.the-inquirer.com/?article=17010

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.