Wirtschaft

Telekom plant Übernahme in Osteuropa

Die Deutsche Telekom verfolgt ihre Osteuropa-Strategie weiter und steht nun nach Insider-Informationen unmittelbar vor dem Aufkauf der Telecom Montenegro.

Mit seinen gerade einmal 690.000 Einwohnern ist Montenegro alles andere als ein großer Markt – für die Deutsche Telekom dürfte aber die Mobilfunktochter Monet interessant sein, die immerhin 420.000 Kunden ihr Eigen nennt.

Börsianer versprechen sich von dem Deal außerdem eine Initialzündung für weitere größere Aufkäufe auf dem osteuropäischen Telekommunikationsmarkt durch die Telekom.

Quelle: http://217.172.161.120/news/?show=185310

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.