Stars

Risse in der Beckham-Ehe vertiefen sich

Sein klägliches Abschneiden am Elfmeterpunkt hat nicht nur Englands EM-Hoffnungen zerstört, David Beckham steuert auch als Ehemann auf den Crash zu: In Portugal soll es lautstark Zoff mit Victora gegeben haben.

Victoria Beckham soll ihren Mann im Mannschaftshotel des englischen Teams in Portugal lautstark angekeift haben: Er langweile sie, Fußball ginge ihr gehörig auf die Nerven und überhaupt „wolle sie nicht den Rest ihres Lebens in seinem Schatten verbringen“. Schön blöd, mag man sich da denken: Als völlig talentfreie Solo- äh, ja was? Künstlerin? sollte sie ja eigentlich froh sein, dass David ihr im sengenden Scheinwerferlicht des Showbiz ein wenig seines Schattens spendet, damit sie nicht jämmerlich vertrocknet.

Doch anstatt mal Klartext zu reden, zieht David lieber den Schwanz ein – gehört vielleicht zum Krankheitsbild „Metrosexualität“. „David ist mit seiner Geduld und seinen Nerven am Ende. Er ist ein gebrochener Mann“, will jedenfalls ein guter Freund der Beckhams wissen.

Nur Mama Posh glaubt noch an die beiden: „Das ganze Gerede über die Probleme von Victoria und David ist völliger Blödsinn. Die beiden könnten nicht glücklicher sein.“

Quelle: http://www2.onunterhaltung.t-online.de/dyn/c/21/15/62/2115626.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.