Politik

Folter-Fotos mit deutschen Kfor-Soldaten

Nach dem Folterskandal in der US- und britischen Armee droht nun auch der deutschen Bundeswehr ein vergleichbarer Skandal: Im Kosovo sollen Folter-Fotos mit deutschen Soldaten der Kfor-Schutztruppe entstanden sein.

Ein anonymer Informant hat sich demnach sowohl beim Verteidigungsministerium als auch in der Redaktion der BILD-Zeitung gemeldet, ihm lägen Fotos vor, auf denen deutsche Soldaten der Schutztruppe in eindeutigen Folterszenen zu sehen seien.

„Wir gehen diesem ungeheuerlichen Verdacht mit dem gebotenen Ernst nach. Wir bemühen uns, diese angeblichen Fotos zu bekommen“, sagte ein Sprecher von Verteidigungsminister Peter Struck.

Die Bundeswehrspitze hat bis jetzt keine Stellung bezogen. Bislang gebe es aber keine Hinweise, dass es in der Bundeswehr zu solchen Folterungen gekommen sei.

General Sanchez soll abgelöst werden
Tony Blair steht kurz vor der Ablösung

Quelle: http://archiv.tagesspiegel.de/archiv/27.05.2004/1149391.asp

1 comment

  1. Jean - Andre Klose, HG, d.R.

    Ich war selbst 6 Monate im Kosovo stationiert. In der Zeit von Oktober 99 bis April 00.
    Ich kann versichern das es in meiner Einheit niemals zu solchen Fotos gekommen ist, ebenso habe ich niemals von irgendwelchen Fotos etwas gehört.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.