Technik

Google spendiert Gmail-Usern 1 Terabyte

Google fährt in der Schlacht um neue Webmail-Dienste schweres Geschütz auf: Um die Konkurrenten Lycos und Yahoo in Schach zu halten, will Google den Usern seines Gmail je ein Terabyte Speicherplatz spendieren.

Entsprechendes berichteten Betatester des Email-Dienstes Gmail, die von Google satte 999 Gigabyte Speicherplatz für ihre Emails zur Verfügung gestellt bekommen haben wollen.

Lycos hat zuletzt seinen werbefreien Webmail-Service mit einem Gigabyte Speicherplatz ausgestattet, Yahoo bietet 100 MB für die kostenlosen Dienste, Nutzer des kostenpflichtigen Dienstes sollen „unbegrenzten“ Speicherplatz geboten bekommen.

Quelle: http://www.heise.de/newsticker/meldung/47504

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.