Sport

Alle Toursieger der letzten Jahre gedopt?

Antoine Vayer, Ex-Trainer des Radteams Festina, wirft den Toursiegern der letzten Jahre Indurain, Riis, Ullrich, Pantani und Armstrong indirekt vor, gedopt gewesen zu sein.

Für Vayer sind die Leistungen der letzten Toursieger menschlich nicht möglich und daher auf Doping zurückzuführen. Direkt attackiert werden damit die beiden noch aktuellen Rennfahrer Jan Ullrich und Lance Armstrong. Ein Kommentar dazu blieb von Jan Ullrichs Manager Wolfgang Strohband aus.

Vayer, früherer Trainer der Festina-Mannschaft, die vor sechs Jahren im grössten Dopingskandal des Radsports verwickelt war, vermutet, dass Doping durch verfeinerte Methoden leichter geworden ist. Die offiziellen Doping-Kontrollen seien zu leicht zu umgehen und daher nur „Augenwischerei“, so Vayer.

Quelle: http://www.sport1.de/coremedia/generator/www.sport1.de/Sportarten/Radsport/__Berichte/Doping/rad_20doping_20vayer_20vorw_C3_BCrfe_200204_20mel.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.