Vermischtes

Massentod: 10.000 Finken abgestürzt

Wie aus heiterem Himmel sind in der ostchinesischen Stadt Taizhou plötzlich Tausende von Finken zur Erde gestürzt. Beim Aufschlag wurden die meisten der rund 10.000 Tiere getötet. Ursache Vogelgrippe? Im Oktober 2003 passierte bei Stuttgart ähnliches…

Experten des chinesischen Gesundheitsamtes untersuchen derzeit, ob die in Asien grassierende Vogelgrippe Ursache für den rätselhaften Massenabsturz eines ganzen Vogelschwarms sein kann. Völlig unklar dürfte aber sein, warum die Seuche einen ganzen Schwarm so urplötzlich zum Sturzflug ansetzen ließ.

Der Vorfall erinnert an ein ähnliches Ereignis im Oktober 2003: In der Nähe von Stuttgart ging damals ein ganzer Schwarm von Staren in einen Kamikaze-Flug über und schlug in Formation auf einer Straße auf. Etliche der Tiere überlebten diesen selbstmörderischen Sturzflug nicht.

Quelle: http://www.abendblatt.de/daten/2004/02/06/259476.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.