Technik

Google goes Portal

Branchenkenner gehen davon aus, dass der führende Suchmaschinen-Anbieter Google den eigenen Webauftritt in nächster Zeit von einer reinen Suchmaschine zu einem echten Online-Portal wandeln wird.

Dieser Schritt sei die folgerichtige Konsequenz aus Googles Plänen, in Kürze an die Börse zu gehen.

Für die Vermarktung von Google sei es wichtig, dass die User längere Zeit auf der Website verbringen und nicht sofort nach einer Suchanfrage wieder weiterziehen.

Googles jüngste Erweiterungen, wie die „Google Groups“ und der Nachrichtendienst „Google News“, könnten bereits als erste Schritte in eine Portal-Zukunft verstanden werden.

Quelle: http://www.netzeitung.de/internet/269451.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.