Politik

Verriet Saddams Frau sein Versteck?

Saddams zweite Ehefrau Samira Shahbander soll angeblich die Häscher auf seine Spur gebracht haben – versehentlich. Regelmäßige Telefonate zwischen den beiden sollen Husseins Versteck verraten haben.

Kurz vor Kriegsbeginn im März hatte sich Samira mit dem gemeinsamen Sohn Ali in den Libanon abgesetzt. Von hier habe sie regelmäßig Telefonate mit dem irakischen Ex-Diktator geführt.

Diese Gespräche wurden offenbar vom israelischen Geheimdienst Mossad abgehört, so dass die Koalitionsarmee schließlich den Aufenthaltsort von Saddam Hussein bestimmen konnten.

Israel plante Liquidierung Saddams

Quelle: http://www.bild.t-online.de/BTO/news/2003/12/16/saddam__prozess__im__tv/saddam__prozess__im__tv,templateId=renderKomplett.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.