Stars

Herr der Ringe-Stars um Boni geprellt

Die ersten „Herr der Ringe“-Filme haben jeweils mehr als 700 Millionen Euro eingespielt – trotzdem knausert Filmstudio New Line. Angeblich hat New Line den Darstellern vereinbarte Boni nicht bezahlt.

Insgesamt 18 Schauspieler aus der Ringe-Trilogie haben sich nach einem Bericht der „Newsweek“ zufolge bei der Filmfirma beschwert, weil der für Premieren- und Promoauftritte der Stars bezahlte Bonus beim zweiten Teil „Die zwei Türme“ geringer als vereinbart ausgefallen sei. Einige der Darsteller hätten sogar keinerlei Bonus ausbezahlt bekommen.

Deshalb hätten sich die Darsteller in einem Beschwerdebrief an New Line gewandt und einen neuen Bonus-Deal ausgehandelt. News Line wollte die Vorwürfe nicht kommentieren. Wer die 18 HdR-Stars sind, wurde nicht bekannt.

Saruman aus “HdR III“ herausgeschnitten

Quelle: http://www.netzeitung.de/entertainment/people/263039.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.