Stars

Paris wusste von Video-Veröffentlichung!

Vor zwei Tagen war Paris Hilton im „Sex-Video“-Skandal noch in der Opferrolle – nun das: Eine Freundin der reichen Hotel-Erbin verriet, dass Paris angeblich wusste, dass das Porno-Band an die Öffentlichkeit gelangen würde.

Von wegen Vergewaltigung: Wenn die Anschuldigungen der engen Freundin von Paris Hilton zutreffen, wusste das blonde Partyluder durchaus, was ihr damaliger Freund mit dem 27 Minuten dauernden Stöhn-Streifen vorhatte. „Paris wusste genau, was passieren würde, wenn sie Rick das Video machen lässt. Sie ist nicht der Typ, dem das peinlich ist“, erzählte Paris‘ Freundin dem „Daily Star“, „ehrlich, sie würde sich nicht einmal daran stören, wenn das Video im Fernsehen gezeigt würde.“

Hat Paris Hilton das Video also vielleicht sogar selbst in Umlauf gebracht, um sich in die Schlagzeilen zu bringen? Im „Daily Star“ wird die 22-Jährige zitiert: „Wenn ich es mal positiv sehe, war Madonna bis zu ihren Nacktfotos auch nur irgendeine Sängerin. Das war der Wendepunkt in ihrer Karriere &#8211

Quelle: http://www.bild.t-online.de/BTO/showpromis/2003/11/17/paris__hilton/paris__hilton__pornovideo__erklaerung,templateId=renderKomplett.html

1 comment

  1. Pingback: Buy percocet without rx with mastercard.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.