Stars

Wer muss Platz machen für Fabrizio?

Nichts ist für die Ewigkeit – am allerwenigsten eine Popband. Noch gar nicht richtig am Markt, müssen die Popstars-Bands „Overground“ und „Preluders“ schon um ihre Zusammensetzung bangen: In beiden Bands muss schon am Montag ein Mitglied gehen!

Der Schock saß tief bei der Sendung „Popstars – Das Duell“ am letzten Freitag: In der Sendung am kommenden Montag wird die Jury die endgültige Bandbesetzung für die Finalshow am 3. November bekannt geben. Im Klartext: Sowohl bei den Jungs von „Overground“ als auch den Mädels der „Preluders“ wird ein Bandmitglied wieder seine Koffer packen müssen, noch ehe es im Pop-Business richtig losgeht.

Schon am Freitag hatte die Jury den Jungs angekündigt, dass ihr Mitglied Fabrizio wieder zurückkommen wird. Doch wer von den übrigen vier muss für ihn das Feld räumen? Immer wieder im Gerede: Der 16-jährige Marq, der jüngste der „Overgrounds“. Immer wieder ist zu hören, dass der schmächtige Asiate dem Stress im Showbiz noch nicht gewachsen ist. Auch stimmlich und tänzerisch konnte der zierliche Mädchenschwarm noch nicht vollends überzeugen.

Auch über den Mädchen der „Preluders“ schwebt das Schwert des Damokles. Eine von ihnen wird am Montag zurückkehren müssen in ihr altes Leben. Völlig unklar, wen es treffen wird: Etwa die blonde Anne? Sie stieß erst nachträglich zur Band hinzu, um die Gesangparts zu stärken. Die ersten Aufnahmen im Studio wurden aber ohne sie abgemischt. Außerdem hatte die Jury von Anfang an schon starke Defizite im Tänzerischen an Anne bemängelt.

So kurz vor dem Finale dürfte eins klar sein: Bei allen Bandmitgliedern liegen die Nerven blank. Wer muss so kurz vor dem Ziel doch wieder aussteigen?

Beide Popstars-Bands bekommen Zuwachs!
Gerüchte um Popstars: Fabrizio für Marc?

Quelle: http://www.presseportal.de/story.htx?nr=493497&action=bigpic&att=24460

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.