Technik

Neue Nokia-Handys in der Warteschleife

Durch die Gerüchteküche wabern zurzeit gleich zwei neue Handy-Modelle aus dem Hause Nokia: Insider wollen von einem 7200, Nokias erstem Klapphandy, und dem Kamera-Handy 6230 erfahren haben.

Stellen die Finnen nächste Woche auf der Nokia Mobile Internet Conference (NMIC) möglicherweise bereits diese neuen Modelle vor?

Den Gerüchten zufolge soll das Nokia 7200 ein Dulband-Handy sein – und Nokias erstes Klapphandy für den europäischen Markt.

Insiderinformationen nach soll das Handy mit einem internen 4.096 Farben-Display mit 128 x 128 Pixeln und einem zweiten, externen Schwarz-Weiß-Display mit 96 x 36 Pixeln ausgestattet sein. Neben der VGA-Kamera sollen Radio, Java, GPRS, HSCSD, MMS und 16-stimmige Klingeltöne zur Ausstattung gehören.

Das Nokia 6230 soll den Informationen zufolge ein echtes Multimedia-Handy sein: TFT-Farb-Display mit 65.000 Farben, VGA-Kamera sowie Abspielmöglichkeit für MP3s wollen die Insider hier ausgemacht haben.

Nokia wollte gegenüber dem Mobilfunkportal Xonio.com keinen Kommentar zu den Gerüchten abgeben.

Fotos der Nokia-„Erlkönige“ finden sich in der Quelle.

Quelle: http://www.xonio.com/news/news_11065109.html?tid1=7400&tid2=0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.