Wirtschaft

Microsoft gründet Niederlassung in China

Jetzt setzt Microsoft an, den chinesischen Markt zu erobern: Nach Informationen einer Hongkonger Tageszeitung will Bill Gates eine eigene Niederlassung in China gründen.

Der Microsoft-Ableger soll speziell auf den chinesischen Markt zugeschnitte Software entwickeln und vertreiben.

China wäre damit das erste Land, in dem Microsoft eine gänzlich eigenständige Softwareproduktion hätte. In seinen bisherigen Auslandsniederlassungen passte Microsoft bislang lediglich bestehende Produkte aus den USA an die Gegebenheiten des lokalen Marktes an.

Quelle: http://www.instock.de/Geruechte/10135081.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.