Stars

Vanessas Interview: Frei erfunden

Mit ihrem Interview im „Kölner Express“ hat No-Angel Vanessa für Wirbel gesorgt. Nach der Trennung der Band bekamen dort die Ex-Kolleginnen ihr Fett weg. Jetzt das Dementi Vanys: Das Interview fand niemals statt.

Über Bandmitglied Nadja gab Vanessa im Express-Interview zu Protokoll: „Der ist die Band doch egal. Aber alle Schwarzen sind ihre Schwestern und Brüder. Aber mich würde sie nie Schwester nennen. Das verletzt mich.“

Auch an Lucy ließ Vany im „Express“ kein gutes Haar: „Sie ist eiskalt, interessiert sich überhaupt nicht für einen. Sie überschätzt sich völlig. Die glaubt doch, dass die Fans von Madonna auch ihre Fans sind.“

Jetzt wurde auf der offiziellen Band-Homepage eine Richtigstellung veröffentlicht. Demnach sei Vanessa niemals von einer Reporterin des „Kölner Express“ interviewt worden: „Die Äußerungen, die mir unterstellt werden, sind völlig frei erfunden und von mir nie – weder im Interview noch im freien Gespräch – getätigt worden.“

Mit Hilfe der Anwälte wollen die No Angels gegen diese „unwahren Verlautbarungen“ vorgehen.

Quelle: http://yam.msn.de/stars/news/2003/10/07/817421.shtml

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.