Stars

Kylie: Alles spricht für Schwangerschaft

Kündigt sich bei „Geili-Kylie“ etwa Nachwuchs an? Die Minogue will ihr neues Album nicht promoten, wird bei der Stippvisite im Krankenhaus für Promi-Entbindungen gesichtet und schluckt Baby-Vitamine!

Gerade hat Kylie Minogue ihr neues Album „Body Language“ fertiggestellt (Single erscheint am 3. November) – da soll Kylie ihrem Management mitgeteilt haben, dass sie ihr Arbeitspensum reduzieren wolle und deshalb keine Promotion für das Album mache. Dabei ist Kylie als Workaholic bekannt: „Sie hat noch nie einfach nur so pausiert. Entweder ist sie bereits schwanger oder hofft, es bald zu werden“, verriet ein enger Freund der Zeitung „News Of The World“.

Und die Anzeichen mehren sich: Im August wurde der Pop-Zwerg in dem Krankenhaus beobachtet, in dem auch Victoria Beckham und Claudia Schiffer entbunden haben.

Außerdem stehen schon seit Wochen angeblich Vitamin-B-Präparate mit viel Folsäure auf Kylies Speiseplan – diese Kombination sollen Frauen schlucken, die bereits schwanger sind oder es gerne werden wollen.

Quelle: http://www.bild.t-online.de/BTO/kinomusik/aktuell/2003/09/30/kylie__schwanger/kylie__schwanger,templateId=renderKomplett.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.